Naturpark Lillebælt

Naturpark Lillebælt - ein Meer voller Erlebnisse

Marsvin

Der Naturpark Lillebælt ist der größte Naturpark Dänemarks. Er ist Ausgangspunkt für eine große Anzahl an Outdoor-Aktivitäten für die ganze Familie.

Mitten im Naturpark Lillebælt liegen die maritime Marktstadt Middelfart und die Festungsstadt Fredericia, nur durch den Kleinen Belt getrennt, der ein Eldorado für Jung und Alt ist. Hier könnt Ihr Walsafari, Angeln, Tauchen und eine aufregende Kulturgeschichte erleben.

Wenn euch das noch nicht reicht, könnt ihr innerhalb kurzer Zeit viele von Dänemarks größten Attraktionen erreichen.

Mehr Informationen zum Kleinen Belt und zum Naturpark

Foto: Niels Martner

Mach Urlaub im Naturpark Lillebælt

Willkommen in Fredericia und Middelfart, mitten im Naturpark Lillebælt. Hier finden Sie zahlreiche Ferienerlebnisse in den Bereichen Geschichte, Wassersport, Boots und Angelfahrten und Walsafari, Bridgewalking, Naturerlebnisse, Tauchen und viele weitere Outdooraktvitäten, die in der Region um den Kleinen Belt angeboten werden.

Egal ob du einen Fahrradurlaub, einen Tauchurlaub oder etwas ganz anderes planst und egal ob du als Familie, mit Freunden oder zu zweit reisen möchtest, der Naturpark Lillebælt hat etwas für jeden. Zu jeder Jahreszeit gibt es Sie tolle Erlebnisse, komfortable Unterkünfte und viele schöne Strände und Natur.

Fahrradurlaub

Foto: Destination Lillebælt

Strandurlaub

Foto: Claus Fisker

Angelurlaub

Foto: Visit Fredericia

Urlaub im Kanu oder Kajak

Foto: Niels Martner

Segelurlaub

Foto: Niels Martner

Taucherurlaub

Foto: Ocean Adventures

Wanderurlaub

Foto: VisitMiddelfart

Golfurlaub

Foto: Golfklubben Lillebælt
Ein Schwerpunkt des Naturparks ist die Meeresumwelt im Kleinen Belt. Hier gibt es eine Menge besonderer Erlebnisse, unterhalb und oberhalb der Wasseroberfläche

Walsafari

Foto: VisitFredericia
Foto: VisitLillebælt

Bridgewalking

Foto: Bridgewalking Lillebælt