Psychiatrischen Museum

Foto: VisitMiddelfart
Attraktionen
Museen
Addresse

Teglgårdsparken 17

5500 Middelfart

Psychiatrisches Hospital 1888-1999

Das psychiatrische Krankenhaus Middelfart Sindssygehospital war von 1888-1999 in Betrieb und hatte in seiner Blütezeit bis zu 1200 Patienten. Die Umgebung, die heute Teglgårdsparken heißt, war sorgfältig auf die damalige Behandlung Geisteskranker ausgerichtet: Die stattlichen Gebäude und die umgebende Natur sollten beruhigend wirken. Bei seiner Eröffnung lag das Krankenhaus abgesondert, wie ein Dorf für sich, mit eigenem Wasser- und Gaswerk, Kirche und Friedhof sowie Abteilungen für die Patienten und Wohnungen für das Personal. Auf den großen Flächen gab es Küchen- und Obstgärten, und es wurden Bäume gepflanzt, die noch heute im Park zu sehen sind. Der Krankenhausbetrieb wurde in den Siebziger- und Achtzigerjahren mehr und mehr eingeschränkt, und 1999 schloss die letzte Abteilung. Heute ist der Teglgårdsparken ein Stadtteil von Middelfart, mit Unternehmen, Institutionen und Privatwohnungen.

Besuchen Sie das Museum
Die psychiatrische Sammlung bietet eine faszinierende Reise in Alltag und Lebensbedingungen von Patienten und Mitarbeitern. Die Ausstellung befindet sich in einer der ehemaligen Abteilungen und bietet einen Einblick in die Behandlung Geisteskranker in Dänemark im 19. und 20. Jahrhundert. Dort sind u. a. Ausstellungsstücke zu sehen, an denen die Trennung der sozialen Schichten in dem Krankenhaus zu erkennen ist, Instrumente für unterschiedliche Behandlungsformen, Inventar aus Krankenzimmern und Aufenthaltsräumen sowie Bekleidung von Mitarbeitern und Patienten. In der Ausstellung können Sie auch das akustische Werk „Hören Sie Stimmen?” erleben. Die Darbietung wird durch Bewegung in Gang gesetzt und gibt einen Eindruck davon, was es heißt Stimmen zu hören, was ein Teil der Patienten ja tat.
Wer auch nur ein wenig an Kulturvermittlung interessiert ist, der sollte die Psykiatrisk Samling besuchen.
Die Öffnungszeiten finden Sie auf Visit Middelfarts Aktivitätskalender: Das geschieht in Middelfart.

Kommentare von Gästen
Ivan Dam Jensen: „Interessante Ausstellung, die Einblick in eine sonst geschlossene Welt bietet".

Tom M. Nielsen: „Ich bin in den Achtzigerjahren selbst dort Patient gewesen. Nachdem ich das psychiatrische Museum besucht hatte, war ich positiv darüber überrascht, wie das Museum die damalige Atmosphäre wiedergibt. Die Geräusche, die Gänge, die geschlossenen Türen usw. Das war ein großes Erlebnis, und nicht zuletzt die Geräusche sind ein geniales, authentisches Erlebnis. Vielen Dank."

 

 

Addresse

Teglgårdsparken 17

5500 Middelfart

Facilities

Parkplatz für Busse

Einfacher Zugang

Historisches Museum

Erleben Sie auch

Aktualisiert von: