Egeskov Kirche bei Fredericia

Foto: VisitFredericia
Attraktionen
Kirchen
Addresse

Vejlby Kirkevej 55

7000 Fredericia

Kontakt

E-Mail:j.aamand@post.tele.dk

Telefon:75957729

Mobile:25717729

Chor und Schiff der Kirche stammen aus romanischer Zeit, während der Westturm und die Vorhalle and der Südseite aus der Spätgotik stammen. Der Chor ist von aussen reich verziert, unter anderem hat die Ostmauer einen hübschen Blendgiebel. Nach den Kriegen gegen Schweden 1657-60 war die Kirche stark zerstört. Das Kruzifix, das jetzt an der Nordwand des Schiffs hängt, ist als einziges verschont geblieben. Die Altartafel, die Kanzel und der Schalldeckel, sowie der Pfarrerstuhl und die Empore sind Barockarbeiten von Ende des 17. Jahrhunderts. Das Altarbild stammt aus der gleichen Zeit wie der Rahmen, die Jahreszahl 1703 in der unteren rechten Ecke der Tafel verweist auf den Zeitpunkt der Fertigstellung. Das Taufbecken ist aus romanishcer Zeit. Die Taufschale und Kanne sind von 1990 und wurden von dem Silberschmeid Børge Poulsen entworfen und hergestellt, der auch 1988 die Altarleuchter angefertigt hat. An der Südwand de chors hängt das Gemälde "Die Verklärung auf dem Berge", das von 1855 bis ca. 1880 das Altarbild war. Es wurde gegen das Gemälde "Auf dem Weg nach Emmaus" von Constatin Hansen ausgewechselt, das heute an der Westwand des Turmraumes hängt. Bei der Restaurierung der Kirche im Jahr 1982 wurde das jetzige und älteste Altarbild an seinen ursprünglichen Ort zurückgebracht.

Bitte wenden Sie sich entweder telefonisch an den Kirchendiener (Tel. +45 75 95 77 29) oder während der allgemeinen Arbeitszeit auf dem Friedhof.
Addresse

Vejlby Kirkevej 55

7000 Fredericia

Aktualisiert von:
VisitFredericia