Die Ostseeroute N8 - Der Kleine Belt

Mit dem Rad auf der Ostseeroute, die 2019 bei Hollands größter Wander- und Fahrradmesse zum Radweg des Jahres gekürt wurde, kommen Sie an einigen der schönsten Naturgebiete und interessantesten Attraktionen Dänemarks vorbei. Etwa 96 km des 820 km langen Ostseeradwegs führen durch die herrliche Küstenlandschaft am Kleinen Belt mit anheimelnden, historischen Ortschaften; von Christiansfeld im Süden, über Kolding bis Fredericia im Norden und nach Osten, auf die andere Seite des Kleinen Belts, nach Middelfart. Den Kleinen Belt selbst können Sie auch in 60 m Höhe per „Bridgewalking“ ganz oben auf der älteren der beiden Brücken überqueren.

Der Kleine Belt und seine Umgebung liegen im Herzen von Dänemark, und die Entfernungen zu großen Sehenswürdigkeiten sind kurz. Sie fahren, fast direkt am Wasser, an der geschwungenen Küste des Kleinen Belts entlang und können in den gemütlichen, lebendigen Ortschaften auf Entdeckung gehen oder die herrliche grüne Landschaft genießen.

Wege und Pfade in der Region garantieren Ihnen ein gutes Radfahrerlebnis. Sie können Halt bei unseren Radler-Übernachtungsstellen (Bed & Bike) machen oder bei unseren Bike Friends, die sich gern besonders um Sie als Rad fahrende Gäste kümmern.
Von der Ostseeroute aus können Sie unterwegs auf örtliche Wegeschleifen abbiegen, die direkt zu den historischen Sehenswürdigkeiten der Umgebung führen und es ermöglichen, erster Klasse zum Wasser und in die vielfältige Natur zu gelangen. Im Menü rechts sind sie aufgeführt.

Entdeckungsreise in Dänemarks größtem Naturpark
Ein Fahrradurlaub am Kleinen Belt ist ein Aufenthalt im größten Naturpark Dänemarks, dem Naturpark Lillebælt. Er erstreckt sich von Hejlsminde bei Christiansfeld bis Trelde Næs, nördlich von Fredericia. Mit seinen ca. 370 km² ist er der größte Dänemarks. Sie finden dort eine ganz besondere Mischung aus Natur, Landschaft, Kultur und Geologie. Das Gebiet besteht aus einzigartiger Natur mit grünen Hügellandschaften, idyllischen Stränden, alten Wäldern mit seltenen Pflanzen und Tieren und natürlich dem herrlichen Wasser des Kleinen Belts.

 

 

Unter der Oberfläche
Der Kleine Belt ist voller Wale! Die kleinste Walart der Welt, der Schweinswal, kommt hier in großer Zahl vor. Im Kleinen Belt ist die Schweinswalpopulation so dicht wie kaum irgendwo anders. Sie können also durchaus so einen kleinen Wal zu sehen bekommen. Ca. 70% des Naturparks sind mit Wasser bedeckt. Das ist also genau die richtige Umgebung für Wasserratten und Menschen, die den Blick aufs Meer lieben.

Interessante Geschichte und einzigartige Architektur
Um den Kleinen Belt herum gibt es eine Fülle von Geschichte und sehenswerter Architektur. In Christiansfeld liegt die Stadt der Brüdergemeine - ein von Architekten gezeichneter Ort aus dem 18. Jahrhundert, der auf UNESCOs Liste des Weltkulturerbes steht. Fredericia, etwas nördlich, wurde ebenfalls von Anfang an gezeichnet und geplant – dort finden Sie auch die Wallanlage Fredericia Vold, Nordeuropas besterhaltene, bei der am 6. Juli 1849 die Schlacht gegen das schleswig-holsteinische Heer stattfand. Auf einem Hügel mitten in Kolding liegt Koldinghus, Jütlands letzte Königsburg, deren Geschichte ins 13. Jh. reicht. Koldinghus überdauerte im Lauf der Zeit eine feindliche Invasion und einen verheerenden Großbrand. Die kleine Hafenstadt Middelfart blickt auf mehrere Jahrhunderte mit Walfangtradition zurück, die bis ins 16. Jh. zurück reicht. Auf Schloss Hindsgavl, bei Middelfart hat H.C. Andersen, Dänemarks weltberühmter Kinderbuchautor, als Gast gewohnt.

Teilen Sie diese Seite

Fahrradvermietung Fredericia/Middelfart, Denmark

Fahrradvermietung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, am Kleinen Belt ein Fahrrad zu mieten.

Bed + Bike zertifizierte Unterkünfte

Unterkünfte, die das Zertifikat Bed + Bike erhalten haben, müssen eine Reihe von Anforderungen erfüllen. Sehen Sie hier.

Bike Friends - der Kleine Belt

If you are touring the area on bicycle, Bike Friends can help you with puncture kits, drinking water, maps and more.