Culture Trail

Auf dem Culture Trail erwarten Sie jede Menge kulturelle Erlebnisse, von Geschichte bis hin zu Kunst, Live-Musik, Kulinarischem und Gastronomie.

Die Alte Kleine Belt Brücke

ist von Mitte Mai bis Ende Oktober für den Verkehr gesperrt. Mehr Informationen auf vejdirektoratet.dk

Die Alte Kleine Belt Brücke – ein historischer Ort

Die Alte Kleine Belt Brücke war die erste Brücke zwischen Jütland und Fünen, und von ihrer Fertigstellung im Jahr 1935 an band sie Dänemark enger zusammen. Vorausgegangen waren viele Jahre der Planung und der harten körperlichen Arbeit mit Erde, Zement, Granit und Beton. Das Ergebnis war bahnbrechend, und noch heute stellt die Alte Kleine Belt Brücke eine wichtige Verkehrsader zwischen Jütland und Fünen dar.

Hindsgavl Halbinsel

Die Alte Brücke über den Kleinen Belt wird gesperrt – begrenzte Zufahrtsmöglichkeiten zur Halbinsel Hindsgavl
Mit ihren mittlerweile 82 Jahren ist die Alte Brücke über den Kleinen Belt bereit für eine Erneuerung – 2018 und 2019 wird die Alte Brücke für insgesamt 20 Wochen gesperrt, in denen unter anderem die Fahrbahn repariert werden soll.

Der Halbmarathon am Kleinen Belt findet am 5. und 6. Mai statt und kann glücklicherweise wie gehabt über die Alte Brücke zur Halbinsel Hindsgavl hinüberführen – in unmittelbarem Anschluss an den Lauf wird die Brücke gesperrt, und sämtlicher motorisierter Verkehr wird von da an für die Zeit der Renovierungsarbeiten über die Neue Brücke geleitet.

Die Halbinsel Hindsgavl: Atemberaubende Naturerlebnisse mit Blick auf die Alte Brücke
Erleben Sie eine der schönsten Küstengegenden Dänemarks auf der Halbinsel Hindsgavl mit ihrem fantastischen Naturpark, der einzigartige Ökosysteme und eine überaus vielfältige Tierwelt enthält.  In der Gegen befinden sich diverse Spazierwege durch die schöne Umgebung, von denen viele am Tierpark in der Nähe von Schloss Hindsgavl vorbeiführen.

Gleich neben dem Park befindet sich das Naturcenter Hindsgavl sowie das Willkommenszentrum zum Bridgewalking – die Sperrung der Alten Brücke bedeutet glücklicherweise nur Einschränkungen für den motorisierten Verkehr. Wählt man den ohnehin schon eindrucksvollen Spaziergang über die Brücke, kann man den Fortschritt der Renovierungsarbeiten aus nächster Nähe mit verfolgen.

Die Sperrung der Alten Brücke bedeutet keine Sperrung für die Halbinsel Hindsgavl
In Verbindung mit der Sperrung der Alten Brücke wird es viele neue Möglichkeiten zur Erkundung der Halbinsel geben. Vier neue Wanderwege wurden geplant: Sie heißen „Aktiv“, „Familie“, „Kultur“ und „Wasser“ und führen zu jeweils verschiedenen Teilen der Halbinsel und ihren diversen Sehenswürdigkeiten.

Der „Kultur“-Weg beispielsweise führt um das Keramikmuseum CLAY.

Die Alte Brücke ist die „Hauptschlagader“ der Halbinsel, doch die lokalen Unternehmen, die von der Sperrung betroffen sind, haben sich zusammengetan, um die Lebendigkeit und Naturschönheit der Gegend ins rechte Licht zu rücken. Sie sind an der Planung der neuen Wanderwege beteiligt, und bei einem Besuch auf der Halbinsel wird man bei allen eine Pause einlegen können und erhält eine kleine Erfrischung für unterwegs.

Die beteiligten Kooperationspartner sind: Middelfart Kommune, Bridgewalking, Galleri Hindhede, Comwell Kongebrogaarden, Gals Klint Camping, Hindsgavl Camping, Skovgrillen, CLAY, Vin-manden, HUSET, FænøSund Ferie, Schloss Hindsgavl, Sinatur Hotel Sixtus, VisitLillebælt.

Hindsgavl  Halbinsel

Hindsgavl Halbinsel

Wegen schöner Natur Erlebnisse sollen Sie auf die Halbinsel Hindsgavl kommen

Ferien für Kinder mit dem Be Happy Vorteilspass

Mit einem BE HAPPY PASS erhalten Sie eine breite Palette an Rabatten und Vorteilen bei vielen Kinderaktivitäten in Fredericia, Middelfart und im Legoland Billund Resort.