6. Juli Route - 28 km

Die 6. Juli-Route ist eine 28 km lange Radroute, die Sie durch das Beste von Fredericia führt. Von der Geschichte der Stadt bis hin zu malerischen Aussichten und ländlichen Dörfern. Sie können eine Karte der Route über den Link auf der rechten Seite sehen.

Die Route ist nach einem der wichtigsten Tage in Fredericias Geschichte, dem 6. Juli 1849, benannt. An diesem Tag führten dänische Truppen einen waghalsigen Überraschungsangriff durch und schlugen die schleswig-holsteinische Armee, die die Stadt belagerte. Die Wallanlage von ist eine der am besten erhaltenen seiner Art in Nordeuropa und bildet einen wunderschönen, grünen Ring um die Stadt.

Aus der Geschichte von Fredericia führt die Route durch die atemberaubende Landschaft am Rands Fjord und dem Dorf Trelde, wo schwedische Soldaten im 17. Jahrhundert streiften. Von Trelde aus hat man einen tollen Blick auf den Vejle Fjord und am Aufenthaltspunkt "Treldetoppen" (Vejsenholtvej 11) können Sie Platz nehmen, die Beine ausruhen und die Aussicht genießen.
Wenn Sie noch Lust auf ein paar Kilometer mehr haben, können Sie den ganzen Weg bis zu den Stränden und Wäldern von Trelde Næs fortsetzen, bevor die Route zurück nach Fredericia führt.

Diese Route ist ideal, um Natur und Geschichte auf eigene Faust zu erkunden. Wenn Sie jedoch an einem detaillierteren Bericht interessiert sind, können Sie einen Guide buchen, der Ihnen unterwegs von der spannenden Geschichten der Stadt erzählt und Ihnen die Umgebung näher bringt. Um einen Guide zu buchen, kontaktieren Sie bitte VisitLillebælt/Fredericia unter Tel. +45 7211 3512 oder per E-mail auf visit@fredericia.dk.

Viel Spaß bei Ihrer Reise!

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitFredericia turisme@fredericia.dk
 

Kontakt

Adresse

7000 Fredericia

Telefon

+45 7211 3512

Fakten

  • Typ

    • Radfahren