Architektur und Kirchen

Wenn Sie sich für Architektur interessieren, sollten Sie Middelfart und Fredericia am Kleinen Belt besuchen und die verschiedenen architektonischen Perlen am Belt, Unternehmen, Naturcenter und die Gegend um als frühere psychiatrische Krankenhaus im Teglgaardspark und viele mehr erleben.

Die Kanalstadt am Kleinen Belt

Die Kanalstadt am Kleinen Belt wird ein lebendiger und nachhaltiger Stadtteil mit bis zu 2.800 neuen Arbeitsplätzen und etwa 1.000 Wohnungen.

Die Neue Kleinen Belt Brücke, Fredericia/Middelfart

Die neue Kleine Belt Brücke

(Gebaut von 1965–1970). 1970 übernahm die Neue Kleinen Belt Brücke ein großen Teil des Verkehrs von der Alten Kleinen Belt Brücke, mit 3 Fahrspüren in jeder Richtung.

Die alte Kleinen Belt brücke

Die alte Kleine Belt Brücke

(Gebaut von 1925-1935). Gehen Sie über die Alte Kleine-Belt-Brücke und genießen Sie die schöne Aussicht über die Stadt, den Belt und den Buchenwald.

Hafenfront

Einmalige Hafenfront vor der Kulisse der ­Brücken über Lillebælt

Meldahls Rådhus (ehemaliges Rathaus)

Das schöne Rathaus überstand glücklicherweise das preußische Bombardement im 1864-Krieg. Heute ist das Rathaus eine historische Perle und ein gutes Beispiel dänischen Architekturerbes.

CLAY Keramikmuseum Danmark

CLAY – eine architektonische Perle

Wenn Sie bei CLAY Keramikmuseum Dänemark eintreffen, sehen Sie zwei sehr verschiedene Gebäude: das traditionelle Hauptgebäude (Grimmerhus) und den teilweise unterirdisch angelegten Anbau hinzum Kleinen Belt.

Kirchen

Es gibt mehrere Kirchen in den Kommunen Fredericia und Middelfart. Husby und die Christianskirche gelten jedoch als Besonderheiten.